Informationen für unsere Kunden, Mitglieder und Mitgliedervertreter

 

 

Wissenswertes über die Fusion der VR-Bank Vilsbiburg eG und der Raiffeisenbank Geisenhausen eG.

 

Zwei starke Partner verbinden sich.

Wir, die VR-Bank Vilsbiburg eG und die Raiffeisenbank Geisenhausen eG, blicken beide auf eine erfolgreiche Geschichte zurück. Bereits heute verfügen wir über ein hohes Maß an gemeinsamen Werten und verstehen uns als starke Partner des regionalen Mittelstandes und der Privatkunden.

 

Die Verschmelzung ist eine selbstbestimmte Fusion ohne wirtschaftliche Zwänge. Ziel ist es, unsere starke Position zu festigen und unser Dienstleistungsangebot zum Vorteil unserer Mitglieder und Kunden weiter auszubauen.

 

Mit der neuen Größe und Stärke kann den immer komplexer werdenden Herausforderungen des Marktes vorausschauend begegnet werden. 

 

„Gemeinsam mehr erreichen“

Vorstände und Aufsichtsräte unserer beider Genossenschaften verfolgen mit der Fusion das Ziel, die Kräfte der genossenschaftlichen Finanzgruppe in der Region zu bündeln und weiter zu steigern. Unsere gemeinsame Verantwortung für die Region, die gelebte Kundennähe sowie die persönliche Präsenz vor Ort, sollen beibehalten und weiter ausgebaut werden.

 

Durch unseren Zusammenschluss entsteht eine neue starke Genossenschaftsbank mit einer Bilanzsumme von rd. 918 Millionen Euro und 226 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

 

Mit 13 Geschäftsstellen und 3 SB-Geschäftsstellen sind wir in der Region stark vertreten.

 

Mehr Vorteile für Sie!

Der Wirtschaftsraum im südlichen Landkreis Landshut kann durch die neu entstehende Bank noch besser als bisher unterstützt werden. Für Mitglieder, Kunden und Mitarbeiter ergeben sich hieraus hervorragende Zukunftsperspektiven. So ermöglicht unsere weitere Spezialisierung, noch besser auf die Bedürfnisse unserer Mitglieder und Kunden einzugehen und die Beratungsqualität weiter zu steigern.